Behandlungsbereiche

Pädiatrie

Der Fachbereich der Pädiatrie umfasst die Behandlung von Kindern und Jugendlichen, z.B. bei Entwicklungsverzögerungen, ADHS, Bewegungsstörungen oder Wahrnehmungsstörungen.

Gerade bei einer anstehenden Einschulung oder allgemein bei Veränderungen kann es sinnvoll sein ein Kind ergotherapeutisch zu unterstützen um auch Ursachen für verändertes Verhalten herauszufinden.

Orthopädie

In der Orthopädie geht es um die Behandlung des Bewegungsapparates. Dabei werden meist Gelenke aufgrund von Arthrose oder Rheuma therapiert. Es können aber auch Verformungen der Wirbelsäule, ein Riss einer Sehne oder eine Fraktur vorliegen.

Neurologie

In der Neurologie behandeln wir die Auswirkungen einer Schädigung des zentralen Nervensystems. Neurologische Erkrankungen sind z.B. Schlaganfälle, Multiple Sklerose oder Morbus Parkinson.

Geriatrie

In der Geriatrie werden Altersbeschwerden wie Gedächtnisprobleme, Morbus Alzheimer oder Altersdepressionen behandelt. Meist liegen mehrere Erkrankungen zeitgleich vor und erfordern einen ganzheitlichen Therapieansatz.

Psychiatrie

In diesem Fachbereich werden seelische Erkrankungen wie Depressionen, Psychosen oder Suchterkrankungen behandelt. Häufige Therapieziele sind eine Tagesstruktur zu erarbeiten und einen verbesserten Realitätsbezug zu fördern.